Eure Meinung ist gefragt!

4

Kennt ihr das, ihr sitzt mit eurer Familie am Essenstisch und euer Gespräch bricht in einer riesigen Diskussion aus? Mir geht das ständig so, jeder hat verschiedene Meinungen und möchte diese auch durchsetzen. Das soll natürlich jetzt nicht heißen, dass alle einer Meinung sein müssen: Nein! Aber kann man sich bei gewissen Dingen einig werden? Ich glaube: Ja! Ihr denkt euch gerade bestimmt, was möchte uns Larii denn damit sagen?

Ich erkläre es Euch. Ich möchte Euch jede Woche um Eure Meinung bitten und mich mit euch über gewisse Themen austauschen.PicsArt_1440578850348

Wie ich zu diesem Thema kam?

Wie jeden Morgen liefen wir unsere Gassirunde. Etwas entfernt konnten wir einen weiteren Spaziergänger sichten. Als wir aufeinander trafen sprach mich die junge Dame an. „Ist denn ihr Hund ein reinrassiger Chihuahua?“ Ich bestätigte dies ihr mit einem freundlichem Nicken. Doch plötzlich fuhr die Dame aus der Haut und begann mich mit der festen Meinung zu konfrontieren, dass Blue kupierte Ohren hat. Ich kam gar nicht mehr zu Wort, um sie vom Gegenteil zu überzeugen. Die Hundebesitzerin konnte man nicht mehr von ihrer Meinung abbringen, so sehr regte sie sich auf .

So gelange ich eigentlich auch schon zu dem ersten Thema, das mich interessiert.

free-vector-banners-02-0

Wie ist eure Meinung zu kupierten Ohren/ Ruten?

Blue und ich freuen uns auf eure Antworten. Ihr könnt schon mal auf das nächste Thema gespannt sein.

 

2f996d66d6b

 

 

5 Kommentare zu “Eure Meinung ist gefragt!

  1. Kupierte Ohren und Ruten gehen natürlich absolut garnicht, außer sie sind aus medizinischem Grund notwendig, wie es ja gerade bei Ruten manchmal passieren kann . Zum Glück ist das Kupieren in Deutschland aber auch schon lange gesetzlich verboten.

    Das Thema kenne ich natürlich auch zu genüge, schließlich fehlen meinen Hunden die Ruten und den meisten Menschen scheint nicht klar zu sein, dass sie nicht kupiert sind. Ich höre dann auch oft sowas wie „Die armen Hunde mit den kupierten Ruten“. Ein Mal beglückwunschte mich ein Mann dazu, dass Genki ja keine kupierten Ohren hätte und wie schön das wäre, denn das sehe man bei Bulldoggen ja sonst nicht. Natürlich haben Bulldoggen auch keine kupierten Ohren und Genki hat lediglich eine Fehlstellung der Ohren (Seien Ohren stehen nicht komplett, sondern sind leicht angewinkelt), die sie anders aussehen lässt. 😉

    • Danke für deine Meinung! ich finde es immer ganz süß wen ein Ohr hängt und das andere steht. Blue hatte das als Welpe als hm die Muskelkraft noch fehlte :)
      Liebe Grüße

  2. Hi Larissa,
    ich finde auch, dass kupierte Körperteile gar nicht gehen! Absoluter verstoß gegen das Tierschutzgesetz und für mich von auch absolut unschön!

    Viele Grüße,
    Mieke

  3. Pingback: Deine Meinung ist gefragt?! + Gewinnspiel - Larii&Blue

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*